Sachspenden

Hast du überflüssige Tierutensilien oder willst uns mit Sachspenden unterstützen?

Dann melde dich bei uns oder schicke uns deine Spenden zu.

 

Folgende Sachspenden können wir immer gebrauchen:

  • Tierfutter (nur originalverpackt und nicht abgelaufen)
  • Halsbänder, Geschirre, Leinen
  • Transportboxen aus Kunststoff oder Metall – Kennel jeder Grössen
  • Saubere Tier-Transporttaschen
  • Saubere und waschbare Hunde- und Katzenbettli
  • Hundekörbe aus Hartplastik (kein Korbgeflecht)
  • Saubere Decken (Fleece) und Frottiertücher
  • Tierspielzeug
  • Futter- und Trinknäpfe (nicht aus Plastik)
  • Hundemäntel oder Hundepullover, Pfotenschutzschuhe
  • Snuggle-Safe Tier-Wärmekissen, Wärmeflaschen, Kühlmatten
  • Hundehütten (idealerweise für den Transport zerlegt)
  • Katzentoiletten
  • Lebendfallen
  • Tiershampoo, Kämme, Bürsten, Schermaschinen, Krallenscheren, Ohrenreiniger
  • Parasitenschutz wie Spot-on Präparate, Umgebungssprays, Flohhalsbänder, Entwurmungsmittel (nur originalverpackt und nicht abgelaufen)
  • Halskrausen
  • Krankenunterlagen, Hundewindeln, Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel (für Flächen oder Hände)
  • Wärmelampen
  • Grosse verschliessbare Plastikboxen
  • Waage für Tiere (auch digitale Babywaagen)

 

Zusätzlich sind wir dankbar um folgende Sachspenden:

  • Intakte Digitalkameras oder Camcorder inkl. Zubehör (Ladegerät, Übertragungskabel) und Speicherkarten und USB-Sticks
  • Papier, Briefmarken, Umschläge und Versandtaschen jeder Grösse
  • Packband, Stretchfolien, Luftpolsterfolien, Abroller für Folien oder Packband
 

 

Wir bitten dich, nur saubere und funktionstüchtige Sachen zu spenden.

 

Falls du Material abgeben möchtest, welches nicht auf dieser Liste aufgeführt ist, melde dich kurz bei uns. Kleinere Mengen kannst du an folgende Hauptsammelstelle senden oder nach Terminvereinbarung abgeben:

Anihelp Tierhilfe
Postfach 07
3602 Thun
sachspenden@anihelp.ch

Bitte habe Verständnis, dass wir nicht jede einzelne Spende persönlich bei dir abholen können. Der Zeitaufwand und die Kosten sind zu hoch, daher ist der Postweg am geeignetsten, wenn du eine kleinere Menge abzugeben hast.

 
Herzlichen Dank für deine Spenden!